Landesbetrieb macht Baustelleninfos online abrufbar

Ein Schild weist auf eine Baustelle auf einer Autobahn hin. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

27. Februar 2020 - 2:50 Uhr

Umfahren statt Feststecken: Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz macht seine Informationen zu Baustellen auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Land sowie zu empfohlenen Umleitungen online abrufbar. Heute stellen Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) und LBM-Geschäftsführer Arno Trauden das Projekt "Baustelleninfo digital" in Mainz vor. Ab dann sollen die Infos samt Karten auf der Internetseite verkehr.rlp.de verfügbar sein. Samt der dazugehörigen Geodaten gehen sie auch an den Mobilitätsdatenmarktplatz des Bundes (MDM), dort stehen sie zum Beispiel auch Navigationsanbietern zur Verfügung. Dieses Angebot an digitalen und georeferenzierten Daten ist laut Landesbetrieb in dieser Form bundesweit einmalig.

Quelle: DPA