War sie beim Beauty-Doc?

Khloé Kardashian schockiert Fans mit Schlauchboot-Lippen

Khloé Kardashian
© Instagram

29. August 2019 - 10:40 Uhr

Hollywood Blog von Claudia Oberst

Khloé Kardashian (35) verblüfft auf Instagram mit auffällig prallen Lippen. Ihre Fans sind überzeugt: Da kam der Beauty-Doc zum Einsatz.

Khloé Kardashian: Ihr Mund sieht anders aus

"Hallo Glow! Danke für meine gesunde und strahlende Haut", schreibt Khloé Kardashian in dem Instagram Posting, mit dem sie Werbung für eine Schönheitsklinik in Los Angeles macht. Eigentlich soll sie eine Laserbehandlung für straffere Haut an den Wangen und dem Dekolleté bewerben, aber leider rückt ein anderes Körperteil in den Vordergrund - Khloés Lippen.

Die wirken in dem Post nämlich unnatürlich prall. So prall, dass Khloé ihren Mund scheinbar fast nicht mehr schließen kann. Ob sie in dem Beauty-Salon mehr als nur ihre Haut hat bearbeiten lassen? Laut der Website des Spas kann man dort auch Filler für die Lippen kriegen.

Khloé Kardashian
Khloé Kardashian postet ein Bild, auf dem sie eigentlich auf ihren schönen "Glow" aufmerksam machen wollte. Das ist nach hinten losgegangen.
© instagram/khloekardashian

Ihre Fans sind entsetzt

Interessant ist, dass Khloé erst die Kommentar-Funktion bei dem Lippen-Posting ausgestellt hat und mittlerweile auch die Bilder schon entfernt hat. Ob sie keine Lust mehr auf die teilweise sehr kritischen Bemerkungen ihrer Community hatte? Die Webseite "Hollywoodlife" hat zum Glück für uns ein paar der Kommentare mitgeschrieben.

"Wenn du deinen Mund nicht mehr zukriegst, ist das ein Zeichen dafür, dass du dir zu viel Filler hast spritzen lassen", hatte ein Fan bemerkt. "OMG, und noch mehr Filler", war ein anderer entsetzt. "Du bist wunderschön, aber diese Lippen sind zu viel". Andere User schrieben, dass Khloé zu hübsch sei, um sich ihr Gesicht derart zu verunstalten.

Im Video: Shitstorm für Schlangen-Video von Kim Kardashians Tochter

Macht sie seit Monaten eine Verwandlung durch?

Erst vor zwei Monaten war Khloé sauer geworden, als Fans auffiel, dass ihre Nase auf einmal schmaler wirkt als früher. "Kümmert euch um euren eigenen Sch***, steckt eure Nasen nicht in Angelegenheiten, die euch nichts angehen, und erzählt den Leuten keinen Mist", wettert sie damals in Richtung ihrer Kritiker. 

In einem Make up-Tutorial für Vogue erzählte sie, dass ihre Nase anders aussieht, weil sie sie mit Contouring verschmälert. Letztes Jahr erzählte sie übrigens auch, dass sie durch die Hormone nach der Geburt von Tochter True, 1, vollere Lippen gekriegt hat. Als ihren Geheimtipp für volle Lippen nannte sie damals Lipliner und Lip-Plumper, die den Mund voller wirken lassen.