Lady Gaga und Christian Carino haben sich getrennt

© BANG Showbiz

21. Februar 2019 - 11:55 Uhr

Getrennte Wege trotz Verlobung

Die 32-jährige Sängerin und der 42-jährige Talentmanager waren seit Februar 2017 ein Paar und bestätigten im vergangenen Oktober ihre Verlobung. Nun scheint allerdings alles aus zu sein zwischen den beiden, wie ein Insider gegenüber dem Magazin "People" berichtete: "Es hat einfach nicht funktioniert. Beziehungen enden manchmal. Es gibt keine lange dramatische Geschichte." Der Bekannte des Ex-Paares erklärte außerdem, dass die Beziehung der schauspielernden Sängerin und das Talentsuchers nicht nach Plan verlaufen war. "Ihre Freunde wussten, dass es auf Dauer nicht funktionieren würde", erläuterte der Insider weiter. "Es schien immer so, als stecke Christian mehr in die Beziehung als Gaga."

Spekulationen rund um Gagas Beziehungsstatus gab es bereits länger, nachdem Fans aufgefallen war, dass die "Million Reasons"-Interpretin ihren Verlobungsring abgenommen hatte, bevor sie bei den Grammy Awards in diesem Monat auf der Bühne stand. Außerdem war Gaga ohne ihre bessere Hälfte bei der Zeremonie aufgetaucht, obwohl Carino sowohl bei den Golden Globes, als auch bei den Screen Actors Guild Awards noch anwesend war. Während ihrer Dankesrede für das begehrte Grammofon, das sie für ihren Song "Shallow" in der Kategorie "Bestes Duo / Gruppe" entgegen nahm, erwähnte sie ihren Verlobten ebenfalls mit keiner Silbe.

Die "A Star Is Born"-Darstellerin soll noch vor wenigen Monaten absolut begeistert wegen ihrer Verlobung gewesen sein. "Entertainment Tonight" erklärte damals ein Nahestehender des Stars: "Sie erzählt denen, die ihr nahestehen, die ganze Zeit über, dass sie so dankbar ist, an diesem Punkt in ihrem Leben zu sein und dass sie mit solch unglaublichen Künstlern zusammenarbeiten kann und bei dem Mann sein kann, den sie so sehr liebt. Gaga ist absolut erfreut wegen ihrer Verlobung."

BANG Showbiz