Lady Gaga: Sängerin stürzt in Las Vegas von der Bühne

© Andres Otero/WENN.com, WENN

18. Oktober 2019 - 13:18 Uhr

Lady Gaga tanzte am vergangenen Donnerstagabend mit einem männlichen Fan, als sie von der Bühne stürzte. Zum Glück trug sie scheinbar nur blaue Flecken davon.

Drama in Las Vegas: Sängerin und Schauspielerin Lady Gaga (33, 'A Star Is Born') lud während ihrer Show im MGM-Theater einen Fan ein, mit ihr zu tanzen.

Der tiefe Fall

Der Anhänger kam dem aufgeregt nach und forderte die Sängerin auf, ihre Beine um seine Taille zu schlingen. Als er sie hochhob, stürzte er im gleichen Moment von der Bühne, Lady Gaga mit sich reißend. Videos des schockierenden Moments, die blitzschnell über Twitter verbreitet wurden, zeigen, wie die 'Shallow'-Performerin den Boden zuerst erreichte, bevor der Zuhörer auf ihr landete - all das begleitet von den Schreien des Publikums.

Lady Gaga setzt Show fort

Trotz des unglücklichen Zwischenfalls ließ sich Lady Gaga nicht davon abbringen, ihre Show fortzusetzen, als sei nichts passiert. Sie performte ihren Hit 'Bad Romance', untermalt von einer leidenschaftlichen Choreographie. "Der Grad ihrer Professionalität ist einfach nur beeindruckend", äußerte sich ein begeisterter Fan auf Twitter.

Vollprofi bei der Arbeit

Ein Profi ist der Star ganz bestimmt: Lady Gaga war bereits seit zehn Jahren als Sängerin erfolgreich, als ihr mit der Hauptrolle in dem Kinofilm 'A Star Is Born', der im Oktober 2018 in die Kinos kam, der Durchbruch als Schauspielerin gelang. Erst kürzlich bekam sie für 'Shallow' einen Oscar für den besten Filmsong. Der Titel erhielt zudem mehrere Nominierungen für Grammys. Bradley Cooper und Lady Gaga hatten sich nach den Dreharbeiten von ihren Partnern getrennt, wurden aber kein Paar, sehr zum Leidwesen der Fans.

© Cover Media