2019 M03 15 - 13:54 Uhr

Ein Ladenbesitzer in Siedenburg im Landkreis Diepholz hat einen bewaffneten Räuber mit einem Besen in die Flucht geschlagen. Der Mann sei am Donnerstag kurz vor Ladenschluss in das Geschäft gekommen, habe den Besitzer mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht und das Geld aus der Kasse gefordert, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Nachdem der Inhaber sich weigerte ihm das Geld zu geben, versuchte der Räuber selbst in die Kasse zu greifen. Daraufhin griff der Ladenbesitzer den Angaben zufolge zu einem Besen und prügelte den Täter aus seinem Geschäft.

Quelle: DPA