Ab dieser Temperatur drohen Schäden

Darum sollten Sie bei Minusgraden besser auf die Autoreinigung verzichten

Experten warnen vor einer Autowäsche bei Temperaturen unter minus zehn Grad.
© iStockphoto, istock

08. Januar 2021 - 13:07 Uhr

ADAC warnt vor Autowäsche im Winter

Für viele Autofahrer ist der wöchentliche Besuch der Waschstraße so normal wie der Wocheneinkauf oder Wohnungsputz. Vor allem im Winter hinterlassen Regen, Schnee und Streusalz unschöne Matschspuren und Rückstände auf Lack und Scheiben. Doch Experten des ADAC warnen davor, bei Minusgraden in die Waschanlage zu fahren.

Ab minus zehn Grad nicht mehr in die Waschstraße fahren

Wer im Winter einmal von A nach B gefahren ist, kehrt meist mit einem matschbespritzten Auto nach Hause zurück. Gefühlt könnten wir also fast täglich in die Waschstraße fahren. Aber es gibt gute Gründe, dies nicht zu tun – zumindest dann, wenn das Thermometer unter minus zehn Grad sinkt.

+++Vereiste Scheiben? So entfernen Sie das Autoscheiben blitzschnell von Eis!+++

Ab diesen Minusgraden drohen infolge des Wärmeschocks durch das etwa zehn bis 30 Grad warme Wasser in der Waschanlage nämlich Lackschäden am Auto. Und auch eiskalte Gummi- und Kunststoffteile am Auto können durch das warme Wasser angegriffen werden. Dies gelte vor allem für vorgeschädigte und nachlackierte Autooberflächen.

Bei höheren Temperaturen ist eine regelmäßige Autowäsche sinnvoll

Bei höheren Temperaturen ist es jedoch durchaus empfehlenswert, die Salzrückstände, Eis und Schneematsch regelmäßig durch eine Autowäsche zu entfernen. Die Experten des ADAC raten allerdings dazu, im Winter nur beheizte Waschanlagen mit Trocknung anzufahren.

Als Faustregel für den Winter gilt: Vielfahrer sowie Fahrer von älteren Autos an denen der Lack Kratzer oder Abplatzungen aufweist, sollten ihr Auto wöchentlich von Schmutz befreien. Besonders Autos mit Lackschäden können ansonsten durch den salzhaltigen Matsch Rost bilden. Bei normaler Nutzung des Autos und intaktem Lack, gutem Unterbodenschutz und verzinkten Blechen genügt es, das Auto ein oder zwei Mal pro Monat zu waschen.

+++Ob es bei Ihnen in den nächsten Tagen frostig wird, können Sie hier nachschauen.+++