Kyra Sedgwick: Beauty-Behandlung von ihrem Mann

Kyra Sedgwick, Kevin Bacon
© BANG Showbiz

13. Januar 2021 - 18:30 Uhr

Kevin Bacon verpasste seiner Frau Kyra Sedgwick ein "quälendes" Intim-Waxing.

Die beiden Hollywood-Stars sind seit 1988 verheiratet und sowohl beruflich als auch privat ein echtes Dream-Team, die auch den Lockdown zusammen meisterten.

Doch da Schönheitssalons während des Lockdowns geschlossen hatten, musste sich Kyra etwas einfallen lassen, denn sie hatte dringend ein Bikinizonen-Waxing nötig. Da ihr Liebster normalerweise in vielen Dingen sehr geschickt ist, dachte sich die Darstellerin kurzerhand, dass Kevin ihr dabei behilflich sein könnte. Es stellte sich jedoch heraus, dass die Heimwerker-Fähigkeiten des 'Footloose'-Stars nicht mit denen einer professionellen Waxing-Expertin mithalten können. In der Sendung 'Jimmy Kimmel Live' erinnert sich Kyra lachend: "Irgendwann wurde mir und uns beiden klar, dass ich meine Bikinizone wachsen lassen muss. Ich glaube, ein Teil von mir dachte sich: Wie schwer kann das schon sein? Ich habe diesen unglaublichen Damen all die Jahre dabei zugesehen, wie sie es machen. Ich habe sie und ihre Liebe zum Detail immer sehr geschätzt, aber ich hätte nicht gedacht, dass es so schwer sein würde. Kev ist unglaublich geschickt, er ist wirklich gut in vielen Dingen, es ist seltsam. Er ist ein guter Koch, er weiß, wie man Sachen repariert... Wir dachten uns beide, wie schwer kann es schon sein?" Also bestellte Kyra das beste Set und beide studierten die Anleitung. Ganz so geklappt scheint es dann jedoch nicht zu haben. "Es gab Momente, da dachte ich: 'Ich dachte, du weißt, wie das geht! Mein Gott, was machst du da?' Er sagte: 'Ich habe nicht gesagt, dass ich weiß, wie das geht. Du hast gesagt, ich wüsste, wie man das macht!'"

Die 55-jährige Schauspielerin hatte dank der unkonventionellen Waxing-Technik ihres Gatten starke Schmerzen. "Ich will nicht sagen, dass es eine Katastrophe war, aber die Tatsache, dass wir nicht in die Notaufnahme mussten, war ein Wunder", scherzt der 'Closer'-Star.

BANG Showbiz