Fehlendes Vertrauen oder Karriere-Gründe?

Kylie Jenner und Travis Scott: US-Medien spekulieren über den Grund ihrer Beziehungspause

Kylie Jenner und Travis Scott: War das der Trennungsgrund?
Travis Scott mit Töchterchen Stormi und Kylie Jenner (v.l.)
Image Press Agency/ImageCollect, SpotOn

Unterschiedliche Auffassungen

Nach etwas mehr als zwei Jahren und einer gemeinsamen Tochter sollen Kylie Jenner (22) und Travis Scott (28, "Sicko Mode") sich angeblich getrennt haben und eine "Beziehungspause" einlegen, wie US-Medien zuletzt berichteten. Zwar haben sich die Unternehmerin und der Musiker noch nicht dazu geäußert, das US-Magazin "People" will allerdings den Grund für die angebliche Auszeit kennen.

Baby oder Karriere?

"Es gab mehrere Probleme, wegen derer sie entschieden haben, eine Pause einzulegen", erklärt ein anonymer Insider der Zeitschrift. Hauptsächlich seien allerdings unterschiedliche Auffassungen über die Zukunft des Paares Schuld an der Trennung.

VIDEO: Nie gesehene Bilder von Stormis Geburt

Nie gesehene Bilder von Stormis Geburt Kylie Jenner und Travis Scott
00:50 min
Kylie Jenner und Travis Scott
Nie gesehene Bilder von Stormis Geburt

30 weitere Videos

Während Jenner sich voll auf die Familie konzentrieren und nach Töchterchen Stormi (20 Monate) sogar ein zweites Baby wolle, habe Scott derzeit vorwiegend seine Karriere im Sinn. Außerdem habe sie Vertrauensprobleme. Die Quelle erklärt weiter: "Er hat nicht den Einsatz gezeigt, den sie braucht. [...] Travis ist nicht dazu bereit, ihr all das zu geben, was sie möchte."

spot on news