Mini-Trendsetter wie die Mama

Kylie Jenner: Die teure Schuh-Kollektion von Tochter Stormi (3)

Kylie Jenner zeigt die teuren Geschenke von Tochter Stormi.
Kylie Jenner zeigt die teuren Geschenke von Tochter Stormi.
© Xavier Collin/Image Press Agency/Splash News / SplashNews.com

05. Februar 2021 - 12:53 Uhr

Zeigt her eure Füße, zeigt her eure teuren Schuh'

Für Tochter Stormi (3) ist Kylie Jenner (23) einfach nichts zu teuer: Die Kleine bekommt jedes Jahr eine riesige Geburstagsfeier, sie besitzt schon lange eine eigene Designer-Tasche und auch bei der Schuhwahl ihrer Tochter schaut Kylie ganz genau hin. Ein aktuelles Foto zeigt, wie teuer Stormis Schuh-Kollektion bereits sein muss.

Stormi tritt in die teuren Fußstapfen ihrer Mutter

Dass Kylie und Rapper Travis Scott (28) ihre gemeinsame Tochter gerne mit schönen Dingen beschenken, ist bekannt. Bei einer milliarden-schweren Familie wie dem Kardashian-Jenner-Clan wird Stormis Kleiderschrank bestimmt schon die Größe eines Wohnzimmers angenommen haben. In einer Instagram-Story präsentiert Mama Kylie jetzt auch, wie viele neue Sneaker ihre kleine Prinzessin zum Geburtstag bekommen hat.

Wie die britische "Daily Mail" mal ausgerechnet hat, haben die neuen Kinderschuhe auf dem Foto einen Preis von etwa 1.500 US-Dollar, das sind umgerechnet etwa 1.250 Euro. Ein Sneaker-Paar kostet dabei schon alleine 220 US-Dollar, ein anderes 157 US-Dollar. Und das alles für Kinderschuhe, aus denen Stormi doch im Nu herauswachsen wird.

Stormis teure Schuh-Kollektion

Kylie Jenners Tochter Stormi "ist so verwöhnt": Die 3-Jährige besitzt schon eine teure Schuh-Kollektion.
Kylie Jenners Tochter Stormi "ist so verwöhnt": Die 3-Jährige besitzt schon eine teure Schuh-Kollektion.
© Kylie Jenner/Instagram

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Die Schuhe waren ein Geschenk des Herstellers

Kylie liebt Sneaker – sogar eine gemeinsame Kollektion mit Tochter Stormi soll angeblich schon in Planung sein. Zum Foto der vielen Sneaker schreibt die junge Mutter: "Mein Mädchen ist verwöhnt" und setzt zwei traurige Smileys dazu. Na – an wem liegt das wohl?

So lief Stormis Geburtstagsparty ab:

Wer sich Kylie Jenner nennen kann, muss in den meisten Fällen nicht mal selber für die teuren Sneaker aufkommen – die Schuhe für Stormi kamen nämlich tatsächlich von dem Sneaker-Hersteller als Geschenk, inklusive Glückwunsch-Karte: "Alles Gute zum dritten Geburtstag, Stormi. Wir hoffen, du hast einen magischen Geburtstag", stand laut "Daily Mail" darauf.

Promi(-Kind) müsste man sein...