Aire, Dandelion, X Æ A-XII und Co.

Kylie Jenner & Co.: Diese Promis haben ihren Kindern verrückte Babynamen gegeben

Kylie Jenner ist nicht der einzige Promi, der seinen Kindern ungewöhnliche Namen gegeben hat.
Kylie Jenner ist nicht der einzige Promi, der seinen Kindern ungewöhnliche Namen gegeben hat.
Evan Agostini, picture alliance

Entschuldigung, dein Name lautet wie?! Diesen Spruch werden die Kinder der nachfolgenden Promis wohl häufiger in ihrem Leben hören. Denn nicht nur Kylie Jenner (25) und Travis Scott (31) trafen die Entscheidung, ihren Kindern ungewöhnliche Namen zu geben...

Kylie Jenner und Travis Scott: Ihr Sohn heißt "Aire"

Erst kürzlich gab Kylie Jenner auf ihrem Instagram Account bekannt, wie sie ihren fast einjährigen Sohn letztendlich genannt hat: Der kleine Bruder von Stormi Webster (4), trägt den Namen Aire, wohl eine Abwandlung des englischen Wortes „Air“ (zu Deutsch: „Luft“). Passend dazu lässt sich der Name seiner Schwester mit „Sturm“ oder „stürmisch“ übersetzen. Ob eventuelle weitere Kinder des Paares wohl auch so symbolisch benannt werden? Vielleicht ja „Wavey“ (Deutsch: „Welle“/“wellig“)?

Abgesehen von der sehr elementarischen Bedeutung von „Aire“ gibt es jedoch ein ganz anderes Problem mit dem Namen: Schreibt man es „Ayre“, so bedeutet es auf Arabisch so viel wie „Penis“. Na hoffentlich bekommt der kleine Sohn des Reality-TV-Stars da später keine Probleme...

Elon Musk und Grimes

2020 verwirrte der Tesla-Chef Elon Musk (51) die ganze Welt, als er den Namen seines neugeborenen Sohnes vorstellte. X Æ A-XII heißt der nun Zweijährige, ausgesprochen wird er: „X-Ash-A-Twelve“. Woher der Name kommt, darüber sind sich selbst seine Eltern nicht so ganz einig. Während Papa Elon darauf bestand, dass es sich bei „Æ“ und „XII“ um das Flugzeug „Archangel 12“ handele, kommentierte Mama Grimes (34) auf Instagram, dass das Kürzel eine Anspielung auf „AI“, also künstliche Intelligenz sei. Doch egal, welche Herkunft der Name nun hat: Leicht wird der Musk-Sprössling es damit nicht haben.

Auch seine im Dezember 2021 geborene Schwester wurde mit einem sehr ungewöhnlichen Namen bedacht: Exa Dark Sideræl. Dabei ist „Exa“ eine Anspielung auf den Begriff exaFLOPS (die Fähigkeit, 1 Quintillion Gleitkommaoperationen pro Sekunde auszuführen) für Supercomputer und „Dark“ ist das Unbekannte. Sideræl (sprich "sigh-deer-ee-el") ist ein Mix aus der astronomischen Zeitangabe Sidereal und aus Galadriel – der Lieblingsfigur von Mama Grimes aus der Filmreihe "Herr der Ringe".

Grimes und Elon Musk haben auch eher ungewöhnliche Namen für ihre Kinder ausgewählt.
Grimes und Elon Musk haben auch eher ungewöhnliche Namen für ihre Kinder ausgewählt.
BANG Showbiz
Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Jamie und Juliette Oliver: niedliche und blumige Kindernamen

Bei dem britischen Fernsehkoch Jamie Oliver (47) geht es nicht nur in der Küche heiß her. Auch die Namen seiner Kinder versprechen eine wilde – oder doch eher süße – Mischung. Seine erste Tochter trägt den Namen Poppy Honey Rosie (20), seine zweite Daisy Boo Pamela (19), die dritte Petal Blossom Rainbow (13) und seine beiden Söhne hören auf Buddy Bear Maurice (12) und River Rocket Blue Dallas (6). Diese Namen sind eigentlich perfekt für Kuscheltiere oder süße Naschereien – Kinder so zu benennen, ist also eher gewagt. Ob sie mit ihren Namen so glücklich werden?

Jamie Oliver - mag auch die Namen seiner Kinder eher süß.
Jamie Oliver - mag auch die Namen seiner Kinder eher süß.
RTL / ©2020 Jamie Oliver E, Was tun mit den Resten?

Woody Allen

Weiter geht’s mit dem Sohn von Woody Allen (87), Satchel (35). Auf Deutsch bedeutet der Name so viel wie „Schulranzen“: Eindeutig ein verrückter Name! So verrückt, dass der Anwalt und Journalist heute unter dem Namen Ronan Farrow bekannt ist.

Auch sein Bruder, Moses Farrow (44), hat einen ungewöhnlichen Namen abbekommen. Der Familientherapeut scheint aber dazu zu stehen und ist bis heute unter dem Namen bekannt.

"Satchel" Ronan Farrow ist heute nur noch unter dem Namen Ronan Farrow bekannt.
"Satchel" Ronan Farrow ist heute nur noch unter dem Namen Ronan Farrow bekannt.
coverme.com

Keith Richards

Last but certainly not least: Keith Richards’ (79) Tochter Angela. Auf den ersten Blick kein ungewöhnlicher Name, oder? Klar, denn die heute 50-Jährige ließ es sich nicht nehmen, ihren sehr ungewöhnlichen Erstnamen einfach zu verleumden und stattdessen ihren Zweitnamen zu nehmen. Irgendwie verständlich, wenn man den Namen Dandelion (zu Deutsch: „Pusteblume“, „Löwenzahn“) auferlegt bekommen hat.

Keith Richards nannte seine Tochter "Löwenzahn".
Keith Richards nannte seine Tochter "Löwenzahn".
deutsche presse agentur