Corona-Flut bei PSG geht weiter

Auch Kylian Mbappé positiv auf Corona getestet

Kylian Mbappé wurde positiv auf Corona getestet.
Kylian Mbappé wurde positiv auf Corona getestet.
© Imago Sportfotodienst

07. September 2020 - 21:23 Uhr

Mbappé fehlt Frankreich in der Nations League

Das Corona-Virus macht vor dem europäischen Fußball auch nach der Sommerpause nicht Halt – vor allem Paris Saint-Germain hat es aktuell erwischt. Mit Kylian Mbappé wurde der siebte Profi aus dem Team von Trainer Thomas Tuchel positiv auf COVID-19 getestet. Der Stürmer fällt damit auch für das Nations-League-Spiel der französischen Nationalmannschaft gegen Kroatien aus.

Positives Ergebnis nach Nationalmannschafts-Training

Bei der Équipe Tricolore ist nun hoffen angesagt, dass sich kein weiterer Spieler angesteckt hat, denn: Mbappé hatte vor dem Erhalt des positiven Testergebnis', das das Management der Nationalmannschaft bestätigte, noch mit seinen französischen Kollegen trainiert.

Tuchels Auswahl wird damit weiter dezimiert, bevor am Donnerstag und Sonntag schon die nächsten beiden Spiele gegen Lens und Marseille in der Ligue 1 warten. Mbappé ist der siebte PSG-Profi, der sich mit Corona angesteckt hat. Auch Superstar Neymar ist davon betroffen.