Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Milch aus Werl

Kurze Wege dank eigener Molkerei

08. April 2021 - 18:44 Uhr

Landwirt Christoph Kloke aus Werl im Kreis Soest hatte lange Transportwege für seine Produkte satt.

Er besitzt rund 200 Milchkühe und versorgt sie mit selbst hergestelltem Futter. Damit weiß er seine Tiere immer bestens versorgt. Aber das ist noch nicht alles: Die Milch, die die Kühe produzieren, wird direkt gegenüber fertig gestellt. In einer eigenen Mini-Molkerei wird sie pasteurisiert, also haltbar gemacht, und abgefüllt.

Frische Milch für die Region

Die Milch verkauft der Landwirt nicht nur im eigenen kleinen Hofladen für rund 1,50 Euro die Flasche. Auch in Supermärkten in der Region können Kunden an die frische Milch kommen – Kostenpunkt hier: Etwa 1,70 Euro. Zudem beliefert Christoph Kloke ein Eiscafé im Ort, das seit rund einem Jahr sämtliche Milcheis-Sorten damit herstellt.

Auch interessant