Kroatien: Elf Tote durch Hitzewelle

13. Februar 2016 - 12:58 Uhr

In der Hitzewelle an der kroatischen Adriaküste sind elf Menschen ums Leben gekommen. Sie seien innerhalb der vergangenen vier Tage nahe der Adriastadt Zadar an Hitzschlägen gestorben oder im Meer ertrunken, berichteten die Medien in Zagreb.

Im örtlichen Krankenhaus berichteten die Ärzte von einer Verdoppelung der Patientenzahl. Auch in Serbien kletterten die Temperaturen am Sonntag wieder auf knapp 40 Grad.