Interview mit dem Epidemiologen Prof. Timo Ulrichs

Lockerungen in Thüringen "verfrüht und nicht sinnvoll"

25. Mai 2020 - 12:47 Uhr

Vorstoß von Thüringens Regierungschef Bodo Ramelow "falsches Signal"

Den Vorstoß von Thüringens Regierungschef Bodo Ramelow zur Aufhebung der Hygieneregeln hält Epidemiologe Prof Dr. Timo Ulrichs für verfrüht. Auch bei Gottesdiensten sieht der Wissenschaftler eine erhöhte Gefahr.

Warum gerade dort der Schutz besonders schwierig ist, erklärt Prof. Dr Timo Ulrichs im Video. Dort beantwortet er auch die Frage: Wann sollten Kitas und Schulen wieder vollständig öffnen?

Auch Reisende könnten das Coronavirus weiterverbreiten

+++ Alle aktuellen Informationen und Entwicklungen zum Coronavirus Sars-Cov-2 lesen Sie im Liveticker auf RTL.de. +++

Keine Maskenpflicht, kein Mindestabstand: Angesichts niedriger Infektionszahlen wagt erstmals ein Ministerpräsident den Vorstoß auf besondere Sicherheitsregeln zu verzichten. Bei Forschern kommt das nicht gut an. Epidemiologe Prof. Timo Ulrichs warnt, dass sich die durchgeführten Corona-Tests nicht auf alle Bürger übertragen lasen:

"Wir sehen immer nur etwas, das ein Teil des Ganzen ist, das heißt es kann sehr gut sein, dass auch in Thüringen immer noch das Virus und die Virusverbreitung weiter schwelen", sagt der Epidemiologe.

Auch Einreisende aus anderen Bundesländern könnten das Virus weiterverbreiten. Zudem sieht Dr. Timo Ulrichs eine Aufhebung als falsches Signal. Schließlich wurden erst vor Kurzem zahlreiche Lockerungen eingeführt.

"Wir sollten jetzt erstmal abwarten, wie diese Lockerungen wirken, wir sehen ja schon an einigen Stellen, dass es dort auch Probleme geben kann."

Schließlich lassen sich die Auswirkungen auf die Infektionszahlen erst nach 2-3 Wochen wirklich ablesen. Solange spricht sich der Epidemiologe ganz klar gegen eine Aufhebung der Hygienemaßnahmen aus: "Ich halte das für verfrüht und nicht für sinnvoll."

Corona-Spezial: Das bedeuten die aktuellen Zahlen!

TV NOW Doku: "Was wir aus der Krise lernen"

Das Corona-Virus hält Deutschland und den Rest der Welt weiter in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt die neue Doku "Was wir aus der Krise lernen".