RTL News>

Kristen Stewart: Sie durfte alle 'Spencer'-Kostüme behalten

Kristen Stewart: Sie durfte alle 'Spencer'-Kostüme behalten

Kristen Stewart: Sie durfte alle 'Spencer'-Kostüme behalten
Kristen Stewart
BANG Showbiz

Kristen Stewart enthüllte, dass sie "all die Kleidung" geschenkt bekam, die sie in ihrer Rolle der Prinzessin Diana für den Film 'Spencer' trug.

Die 31-jährige Schauspielerin erhielt ihre erste Oscar-Nominierung für ihre Darstellung der verstorbenen Prinzessin Diana in Pablo Larraíns historischem Spielfilm von 2021, wobei Jacqueline Durran als Kostümbildnerin fungierte.

Als die Dreharbeiten abgeschlossen waren, durfte Kristen alle Kleidungsstücke behalten, die Nachbildungen der Kleidung waren, die Diana im wirklichen Leben getragen hatte. Prinzessin Diana war die Ex-Frau von Prinz Charles und ist die Mutter von Prinz William und Prinz Harry und kam im August 1997 im Alter von 36 Jahren in Paris bei einem tragischen Autounfall ums Leben. In einem Interview mit 'Slant' erzählte Kristen: "Jacqueline hat mir alle von den Klamotten geschenkt. War es Robert De Niro, der alles aufbewahrt, was er jemals in einem Film oder so berührt hat? Oder vielleicht war das Jack Nicholson. Einer der ganz Großen macht das immer. Normalerweise nehme ich auch keine Sachen mit, weil du dir denkst, du wirst sie mitnehmen wollen, weil du dann so daran hängst, [...] aber ich habe normalerweise immer gesagt: 'Ich werde das hierlassen.' Die Darstellerin fügte hinzu: "Aber ich habe fast jedes Kleidungsstück, das ich in dem Film getragen habe, weil sie es mir schenken wollte. Sie meinte: 'Die gehören dir. Ich brauche sie nicht.' Ich dachte: 'Das ist wild.' Also habe ich alle meine Sachen behalten."

BANG Showbiz