Kristen Stewart: Könnten die Fans sie zur Joker-Rolle überzeugen?

Kristen Stewart
Kristen Stewart
© BANG Showbiz

22. Oktober 2021 - 11:00 Uhr

Kristen Stewart liebt die „Energie“ hinter einer Online-Kampagne, die unbedingt möchte, dass sie die Rolle des Jokers im neuen ‚Batman‘-Franchise spielt.

Der Ex-Freund der 31-jährigen Schauspielerin, Robert Pattinson, wird die Hauptrolle in 'The Batman' spielen und Kristen ist sich der Kampagne bewusst, die sie neben ihrem ehemaligen 'Twilight'-Co-Star auf der Leinwand sehen will.

Kristen – die Bella Swan in der erfolgreichen Filmreihe spielte – sagte: "Ich liebe die Energie dahinter. Es wurde wirklich so gut gemacht. Ich habe das Gefühl, dass das wahrscheinlich nicht klappen wird, aber ich liebe diese Begeisterung. Lass uns etwas anderes entwickeln. Ich bin total dafür bereit, eine freakige, beängstigende Person zu spielen." Auf die Frage, ob ihre erste Antwort ein komplettes "Nein" war, sagte Kristen gegenüber 'Entertainment Tonight': "Kein Nein, aber nicht das Aufgeregteste, was ich je getan habe. Lasst uns etwas Neues machen."

Kristen und Robert waren bis 2012 in eine vierjährige Romanze verwickelt, nachdem sie zusammen in den 'Twilight'-Filmen aufgetreten waren. Das Hollywood-Duo war zu dieser Zeit eines der profiliertesten Paare der Welt, aber ihre Beziehung zerbrach, nachdem Kristen beim Küssen des Filmregisseurs Rupert Sanders gesichtet wurde. unterdessen gab Robert zuvor zu, dass er begeistert war, im kommenden Film als Batman besetzt worden zu sein. Der 35-jährige Schauspieler gestand, dass es sich ein bisschen surreal anfühle, die ikonische Figur zu spielen. Robert, der in die Fußstapfen von Schauspielern wie Christian Bale und Ben Affleck tritt, sagte: "Es ist ein seltsames Gefühl."

BANG Showbiz