Kris Jenner: 'Hautpflege beginnt, wenn du jung bist'

© BANG Showbiz

3. Mai 2019 - 12:30 Uhr

Kris Jenner betont, wie wichtig es ist, schon im jungen Alter gut auf seine Haut Acht zu geben.

Die 'Keeping Up With the Kardashians'-Darstellerin rät ihren Fans im Interview mit 'Refinery29', so früh wie möglich Feuchtigkeitscremes zu benutzen. Das beuge Falten im Alter vor. "Ich denke, gute Hautpflege beginnt, wenn du jung bist. Als ich sehr jung war, habe ich realisiert, wie wichtig es ist, eine sehr cremige Feuchtigkeitslotion zu haben und von Zeit zu Zeit kosmetische Gesichtsbehandlungen zu bekommen, um meine Haut wirklich gut zu pflegen. Meine Kinder sind sehr spezifisch bezüglich der Art und Weise, wie man bestimmte Produkte auftragen soll. Zum Beispiel sollst du alles nach oben hin auftragen und über das Gesicht und den Nacken cremen. Es ist unglaublich, dir selbst deine eigene Mini-Gesichtsmassage zu geben", schildert die 63-Jährige.

Die heutige Generation habe jedoch ein viel besser entwickeltes Bewusstsein hinsichtlich Hautpflege - vor allem mit Hinblick auf die gefährliche UV-Strahlung. "Als ich aufgewachsen bin, trugen wir nur Baby-Öl und Jod überall auf und saßen mit einem Reflektor am Strand und bekamen so viel Sonne wie möglich ab. Wir wussten es nicht besser. Die Generation heute passt wirklich auf sich auf. Wir wurden früher einfach nicht darüber aufgeklärt", erklärt der Reality-Star. Als Beispiel beschreibt Kris folgende Szene: "Vor kurzem waren alle Kids im Pool und sie trugen dick Sonnencreme auf. Ich dachte 'Okay, da ist was dran, ich hole mir besser etwas für mein Gesicht.'"

Außerdem empfiehlt Kris, regelmäßige Massagen in den Alltag zu integrieren. "Mit all dem Stress, den wir in unseren Leben haben, denke ich, dass es wirklich hilfreich ist, von Zeit zu Zeit eine tolle Massage zu bekommen. Es ist wirklich entspannend und hilft mir dabei, abzuschalten", schwärmt sie.

BANG Showbiz