23. April 2019 - 17:03 Uhr

Helen Dorn, Tatort, ...

20:15 Uhr, BR, Tatort: Ihr werdet gerichtet

Es ist eine Exekution auf offener Straße: In Luzern tötet ein Heckenschütze zwei albanische Autohändler. Reto Flückiger (Stefan Gubser) und Liz Ritschard (Delia Mayer) stehen vor einem Rätsel - bis ein weiterer Mord nach demselben Muster geschieht. Es gibt eine Gemeinsamkeit bei den Opfern. Sie haben alle Straftaten begangen, für die sie von der Justiz nie zur Rechenschaft gezogen wurden. Schnell erkennen die Ermittler, dass sie es mit einem Rachefeldzug zu tun haben. Und der hat gerade erst begonnen.

20:15 Uhr, ZDFneo, Helen Dorn: Der Pakt

Carsten Schneider, ein jüngst im Revisionsverfahren freigesprochener Sexualstraftäter, wird erhängt in einer Fabrikhalle gefunden. Schnell steht fest, dass es kein Suizid war. Die Freilassung von Schneider spaltete die Bevölkerung in Meerbusch und hat dazu geführt, dass die als liberal geltende Richterin unter öffentlichen Beschuss geriet. Eine Bürgerinitiative trug ebenfalls dazu bei, öffentlich Stimmung zu machen. Schneiders Mutter (Gaby Dohm) berichtet den LKA-Beamten von Drohungen und gewaltsamen Übergriffen auf ihren Sohn.

20:15 Uhr, 3Sat, Für immer ein Mörder - Der Fall Ritter

Mitte der 80er Jahre wird in der Gegend von Eisenach die junge Polizistentochter Doreen Wojcik ermordet. Ihr Freund, der Sänger Konrad Ritter (Luca Zamperoni), ein bekannter Schwerenöter, ist sofort der Hauptverdächtige, auch wenn er zur Tatzeit kaum am Ort des Verbrechens gewesen sein konnte. Weber (Teresa Weißbach) und Wolf (Hinnerk Schönemann) stoßen in der alten Akte auf Ungereimtheiten und bei Nachfragen auf eine Mauer des Schweigens. Für alle ist Ritter ein Mörder, trotz eines Freispruchs in einem Wiederaufnahmeverfahren. Auch Wolf, der ihn seit seiner Kindheit kennt, hat anfangs kaum Zweifel an seiner Schuld.

21:45 Uhr, ZDFneo, Helen Dorn: Gefahr im Verzug

Eine Bombe explodiert auf einem belebten Platz und tötet fünf Menschen. Die LKA-Ermittlerin Helen Dorn (Anna Loos) ist unter den Verletzten und kommt mit einem Knalltrauma ins Krankenhaus. Ein terroristischer Hintergrund ist wahrscheinlich, da kurz darauf ein Bekennervideo im Netz auftaucht. Aufgrund der Spurenlage scheint der Täter schnell identifiziert: Ron Keller, ein konvertierter Islamist. Beim Zugriff des SEK in seiner Werkstatt wird Ron Keller (Moritz Leu) erschossen. Der Fall scheint wasserdicht. Nur Helen Dorn glaubt nicht an diese einfache Lösung.

22:00 Uhr, NDR, Tatort: Mord auf Langeoog

Eine verstörende Szenerie: Auf Langenoog wird eine ermordete Frau gefunden, neben ihr kauert ein verwirrter Teenager. Hat er was mit dem gewaltsamen Tod zu tun? Für die Mordkommission steht er jedenfalls schnell als Täter fest. Doch Falke (Wotan Wilke Möhring) wird von seinem Ex-Kollegen gedrängt, weiter zu ermitteln. Dessen Frau ist nämlich die Schwester des Angeklagten und von der Unschuld ihres jüngeren Bruders überzeugt.

spot on news