25. April 2019 - 15:41 Uhr

Innenverteidiger Joseph Baffoe steht dem Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung. Der 26 Jahre alte Schwede hat sich am Mittwoch im wegen Gewitter abgebrochenen Testspiel gegen die Amateure von Westfalia Herne einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt einige Monate aus. Das teilte der MSV nach einer ärztlichen Untersuchung am Donnerstag mit. Der Traditionsverein befindet sich bei noch vier ausstehenden Spieltagen als Tabellenletzter in großer Abstiegsgefahr.

Baffoe war erst im vergangenen Januar nach Duisburg gewechselt und hatte sich kurz nach der Verpflichtung einen Sehnenanriss zugezogen. Danach bestritt der Abwehrakteur nur einen Pflichtspieleinsatz für den MSV.

Quelle: DPA