Bei diesem Anblick wird einem das Herz schwer: Ein kleiner Hund liegt auf Kreta tot am Straßenrand – offenbar angefahren und achtlos liegengelassen. Sein Freund, ein anderer Streuner, scheint nicht ohne ihn weiterziehen zu wollen. Als der griechische Tierschützer Takis die beiden findet, weicht der lebende Hund seinem toten Gefährten nicht von der Seite. Wie die Geschichte für Buddy, wie Takis den kleinen Rüden tauft, ausgeht, sehen sie im Video.