Kopfschmerz-Report

Jede 5. Frau hat wöchentlich Kopfschmerzen

21. August 2020 - 10:30 Uhr

Immer mehr Menschen klagen über Kopfschmerzen

Kopfschmerzen und Migräne sind weit verbreitet: 64 Prozent der Deutschen leiden mindestens einmal in ihrem Leben an Kopfschmerzen. Insbesondere Frauen scheinen von dem pochenden Schmerz betroffen zu sein, berichtet die Techniker Krankenkasse in ihrem Kopfschmerz-Report.

Im Video sehen Sie, wie oft Sie maximal Kopfschmerztabletten nehmen dürfen und was tatsächlich dauerhaft helfen kann.

Gründe für Kopfschmerzen sind vielschichtig

Die Gründe für Kopfschmerzen sind vielschichtig, doch das Ergebnis bei allen gleich: Pochende oder ziehende Schmerzen, die einen positiven Tag fast unmöglich machen. Gerade junge Menschen klagen immer häufiger über Kopfschmerzen. Dabei scheint es einen Unterschied zwischen den Geschlechtern zu geben: Mädchen berichten häufiger über Kopfschmerzen als Jungs. Das zieht sich auch im Erwachsenenalter fort.

Besonders weit verbreitet scheint Spannungskopfschmerz zu sein. Gründe hierfür können Verspannungen und Stress sein. Das ist in vielen Fällen nicht ganz leicht zu behandeln, weil die Ursachen sehr vielseitig sein können.