Kann sie es sich vorstellen?

Susan Sideropoulos: Das sagt sie über ein GZSZ-Comeback

11. Juli 2019 - 16:07 Uhr

Susan Sideropoulos: „Ich verbinde mit GZSZ nur gute Zeiten“

10 Jahre lang hat Schauspielerin Susan Sideropoulos in der täglichen Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" Verena gespielt. Noch heute – mittlerweile fast 8 Jahre nach ihrem dramatischen Serientod – wird sie mit ihrer GZSZ-Rolle in Verbindung gebracht. Da sie mit der Serie "nur gute Zeiten" verbindet, denkt sie auch immer gerne daran zurück.

Wie sie über ihren Ausstieg heute denkt und ob sie sich ein Comeback vorstellen kann, verrät sie im Video.

Susan ist stolz auf ihre GZSZ-Rolle Verena

Viele GZSZ-Fans denken beim Namen Susan Sideropoulos immer automatisch an die Rolle Verena. Und das ist auch noch Jahre nach Susans Serien-Aus so. "Ich glaube man ist und bleibt die Verena auf Lebzeiten", lacht sie. Aber Susan findet es gar nicht schlimm, mit ihrer GZSZ-Rolle in Verbindung gebracht zu werden. "Wenn Menschen einen viele Jahre später noch darauf ansprechen, dann hat man einen guten, nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Deswegen bin ich da ganz stolz drauf."

Alte Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bei TVNOW zu sehen. Neue Folgen der RTL-Serie gibt es immer 7 Tage vor TV-Ausstrahlung.

Susan Sideropoulos in einer Gastrolle bei "Jenny – echt gerecht!" gibt es ebenfalls bei TVNOW.