Kollision in Tunnel von Eidersperrwerk: Vier Schwerverletzte

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

14. Oktober 2021 - 21:52 Uhr

Wesselburen (dpa/lno) - Bei einem Zusammenprall zweier Autos im Tunnel des Eidersperrwerks sind am Donnerstag vier Menschen schwer verletzt worden. Das sagte ein Sprecher der Regionalleitstelle West. Weitere Angaben etwa zur Ursache des Unfalls im Kreis Dithmarschen oder zur Identität der Verletzten gab es zunächst nicht. Medienberichten zufolge wurden die Autos gegen die Tunnelwand geschleudert. Der Tunnel verbindet Nordfriesland mit Dithmarschen.

© dpa-infocom, dpa:211014-99-600924/2

Quelle: DPA