Corona-Kreativität, nächster Teil

Königsblaue Freude im Pflegeheim: Schubi backt für ältesten Fanclub

Markus Schubert bringt Muffins per Flaschenzug
© Instagram, Markus Schubert

04. April 2020 - 16:15 Uhr

Mundschutz aus Schalke-Bettwäsche inklusive

Markus Schubert hat nicht nur ein goldenes Händchen, sondern auch ein goldenes Herz. Der Torhüter von Schalke 04 hat sich in Zeiten der Corona-Plage für den ältesten S04-Fanclub etwas ganz Besonderes ausgedacht: Mit selbstgebackenen Muffins machte er die Mitglieder von "WohlAuf Blau Weiß" froh. Zudem soll es Mundschutz aus Schalke-Bettwäsche geben.

Übergabe mit Flaschenzug

Der 21-Jährige brachte den betagten Mitgliedern des Fanclubs, die im Johanniter-Stift Gelsenkirchen leben, die Muffins sogar persönlich vorbei - und zwar per Flaschenzug, um die strengen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen einzuhalten.

Gespendet wird auch

Zudem organisierte Schubert, der Alexander Nübel als Nummer 1 im Schalker Tor abgelöst hat, Bettwäsche aus dem Schalke-Fanshop und spendete diese ans Altenheim. Eine eigens engagierte Näherin soll daraus S04-Mundschutzmasken herstellen. Außerdem spendete Schubert einen  beträchtlichen Geldbetrag an den Johanniter-Stift.

DOKU: STUNDE NULL - WETTLAUF MIT DEM CORONA-VIRUS

Die Welt steht vor der größten Herausforderung dieses Jahrtausends: Mehr als 170 Länder sind von dem neuartigen Coronavirus betroffen. Die Regierungen ziehen mit teils drastischen Maßnahmen in den Kampf: Überwachung, Ausgangssperren - die Menschen sitzen in ihren eigenen vier Wänden fest. Was die Maßnahmen bringen und wann die medizinische Forschung endlich helfen kann - das zeigt der zweite Teil der RTL.de-Doku "Stunde Null": Wie besiegen wir Corona? Jetzt hier auf TVNOW angucken!