16. Oktober 2015 - 10:01 Uhr

Christians Leibgericht von Mutti Marlies

Zutaten (Für 2-3 Personen):

- 500g gemischtes Hackfleisch

- Salz, Pfeffer

- 1 Ei

- 3 Pimentkörner

- 2 Lorbeerblätter

- 2 Zwiebeln

- 2 EL Margarine

- 3 EL Mehl

- Kapern

Zubereitung

500 Gramm Mischhack werden mit Salz, Pfeffer, einem Ei und klein gehackten Zwiebeln abgeschmeckt und zu kleinen Bällchen geformt.

Wasser wird mit Salz, 3 Pimentkörnern, 2 Lorbeerblättern und 1 Zwiebel zum Kochen gebracht.

Wenn das Wasser kocht, werden die geformten Klopse hineingelegt und kochen solange, bis sie im Wasser oben schwimmen. Danach noch 5 Minuten ziehen lassen, abschöpfen und in ein Sieb geben.

Nebenbei wird eine helle Soße gemacht. Dazu werden 1 - 2 Eßlöffel Margarine in einem Topf erhitzt bis sie goldgelb ist, dazu kommen 2 - 3 Eßlöffel Mehl, das wird verrührt und mit dem Wasser von den gekochten Klopsen aufgefüllt bis es eine cremige Konsistenz erhält.

Nach Geschmack wird ein halbes Röhrchen Kapern dazugegeben. Dann werden die Klopse in die Soße gegeben. Dazu schmecken Kartoffeln am Besten. Selbstverständlich kann man die Menge entsprechend der Personenzahl auch erweitern.

Guten Appetit!