Kölle Alaaf! FC tanzt auch im Tabellenkeller

26. Januar 2018 - 8:48 Uhr

Mit großer Brille: Timo Horn kommt als Video-Schiedsrichter

Die Spieler des 1. FC Köln haben für einen Abend die Sorgen um den Abstiegskampf weggeschunkelt. Bei der traditionellen Karnevalssitzung des Bundesliga-Schlusslichts im Maritim Hotel bewiesen die Spieler mit ihren Verkleidungen viel Humor. Nicht gesehen wurde das Abstiegsgespenst.

FC-Oper ist noch nicht zu Ende

"Dass, was sie hier sehen, gibt es nur einmal in Deutschland und vielleicht nur einmal auf der Welt", trompetete Vizepräsident Markus Ritterbach in den Festsaal und ließ eine Kampfansage folgen: "Derzeit tanzen wir im Tabellenkeller. Aber dank einer grandiosen Mannschaftsleistung tanzen wir nicht mehr alleine. Es gibt eine Weisheit, die gilt auch für den Fußball: Solange die dicke Frau noch singt, ist die Oper nicht zu Ende."