Nach tragischen Verlust

Kobe Bryants Frau Vanessa gedenkt ihrem verstorbenen Mann & Tochter Gigi mit Tattoos

Witwe Vanessa Bryant trauert öffentlich um "Kobe und Gigi"
Vanessa Bryant und Kobe Bryant bei einer Gala im November 2019 in Los Angeles
Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect, SpotOn

Erinnerung geht unter die Haut

Der US-Basketball-Star Kobe Bryant verstarb im Januar bei einem tragischen Helikopter-Absturz. Auch seine 13-jährige Tochter Gianna kam bei dem Unglück ums Leben. Ehefrau und Mutter Vanessa Bryant (38) ließ sich in Gedenken an ihre Liebsten ganz besondere Tattoos stechen.

Besondere Nachricht

Bei Instagram veröffentlicht sie nun Szenen aus der Tattoo-Session. Bereits im Februar, und damit kurz nach dem Verlust ihrer Liebsten, ließ sich Vanessa Bryant ein neues Tattoo am Nacken stechen. „Ich wollte die süße Botschaft meines Boo Boos Kobe Bryant auf mich übertragen“, erklärt die 38-Jährige bei Instagram. Es handle sich dabei um eine Liebes-Botschaft, die sie von Kobe einst erhalten hat. Mehrere Videos zeigen nun, wie Star-Tätowierer Nikko Hurtado (39) ihr die Zeilen eingraviert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Emotionale Videos bei Instagram

Neben dem Schriftzug am Nacken bekam sie auch eine Verzierung am unteren Arm. Nikkos Repost bei Instagram zeigt nicht nur Bilder aus der Tattoo-Session, sondern auch Videos – unterlegt mit verschiedenen Songs, die Vanessa mit ihrem Mann und ihrer Tochter verbindet. Darunter sind beispielsweise Lauryn Hills „Can’t Take My Eyes Off Of You (I Love You Baby)“ und „That´s what I like“ von Bruno Mars.

Kobes Witwe geht gegen Helikopter-Firma vor

Derzeit klagt Vanessa gegen die verantwortliche Helikopter-Firma und fordert einen Schadenersatz in Millionenhöhe, da möglicherweise ein Pilotenfehler zum Absturz geführt hat. Der NBL-Star verstarb im Alter von 41 Jahren. Seine Tochter Gianna wurde nur 13 Jahre alt.