RTL News>Psychotests>

Kniffliges Mathe-Rätsel: Wer es löst, soll einen IQ von 150 haben - kommen Sie drauf?

Angeblich kommen nur Genies auf die richtige Lösung

Wer dieses Mathe-Rätsel lösen kann, soll einen IQ über 150 haben - gehören Sie dazu?

Nicht jeder kann dieses Mathe-Rätsel lösen! Sind Sie ein Genie?
01:01 min
Sind Sie ein Genie?
Nicht jeder kann dieses Mathe-Rätsel lösen!

30 weitere Videos

Über diese Rechenaufgabe zerbrechen sich viele den Kopf. Zugegeben, man muss schon ein wenig um die Ecke denken. Denn auf den ersten Blick ergeben die Zahlen keinen Sinn. Wer dennoch auf die Lösung kommt, soll angeblich eine Intelligenzquotienten von mehr als 150 haben. Haben Sie das richtige Ergebnis? Im Video erfahren Sie, ob Sie wirklich richtig liegen!

Hier ist die Aufgabe:

6 + 4 = 210

9 + 2 = 711

8 + 5 = 313

5 + 2 = 37

7 + 6 = ???

Entdecken Sie das System dahinter? Glaubt man der Legende, die um dieses Rätsel rankt, dann sind Sie ein Genie. Denn angeblich kann man die Aufgabe erst ab einem IQ von 150 lösen. Der durchschnittliche Intelligenzquotient in der Gesamtbevölkerung wurde mit 100 festgelegt. Ab 130 Punkten gilt ein Erwachsener als hochbegabt.

Albert Einstein wird in der Literatur übrigens ein IQ von 160 zugeschrieben - ein Wert, den nur etwa ein Prozent aller Menschen erreichen. Allerdings ist das nur eine Schätzung, denn der berühmte Physiker hat sich nie einem Intelligenztest unterzogen.

Ob Sie mit ihrer Antwort richtig liegen, verraten wir im Video.