Liverpool-Trainer macht sich keine Illusionen

Klopp nach 0:3 in Barcelona realistisch: "Hat uns das Leben nicht einfacher gemacht"

02. Mai 2019 - 7:40 Uhr

Klopp: "Haben dieses Auswärtstor nicht erzielt"

Nach der 0:3-Pleite im Halbfinal-Hinspiel beim FC Barcelona versprüht Jürgen Klopp wenig Hoffnung, mit dem FC Liverpool noch den Sprung ins Endspiel der Champions League zu schaffen. Der 51-Jährige zeigte sich dafür als großer Sportsmann, lobte neben seiner eigenen Elf auch Barca-Superstar Lionel Messi. 

"Wir haben das beste Auswärtsspiel gemacht, seit ich hier bin. Ich habe den Jungs gesagt, dass ich total stolz bin. Es war einfach ein geiles Fußballspiel", sagte Klopp. Nur das Ergebnis habe "nicht gestimmt". Sein Team habe Barca-Star Lionel Messi weitestgehend kontrolliert, "aber er ist ein Wahnsinnsspieler. Das 3:0... was ein Schuss - unglaublich", zollte der Trainer dem Argentinier Respekt.

Was 'Kloppo' auf der nächtlichen PK zur Leistung seines Teams, den Liverpooler Chancen auf ein Fußball-Wunder und Superstar Messi sagte, gibt's oben im Video zu sehen.