Klitschko wieder solo

Die guten Zeiten sind für Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere vorbei.
Die guten Zeiten sind für Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere vorbei.
© Getty Images

13. Februar 2016 - 11:24 Uhr

Wladimir Klitschko muss sich ohne die moralische Unterstützung von Hayden Panettiere auf den WM-Fight gegen David Haye vorbeiten. Der dreifache Weltmeister und die Hollywood-Schauspielerin haben sich getrennt. Nach zwei Jahren als Paar gehen der 35 Jahre alte Schwergewichts-Weltmeister und die 21-jährige Amerikanerin getrennte Wege, wie das Klitschko-Management mitteilte.

"Wir hatten eine tolle Zeit zusammen. Aber wir merken nun mehr und mehr, wie schwer es ist, eine Beziehung über zwei Kontinente hinweg aufrecht zu halten", sagte Klitschko. "Ich schätze Hayden als Mensch und Frau, und wir werden mit Sicherheit Freunde bleiben."

Auch seine Ex-Freundin betonte: "Obwohl wir entschieden haben, uns zu trennen, empfinden wir sehr viel Zuneigung und Respekt füreinander und werden bestimmt enge Freunde bleiben."