Kleiner Phil schickt Brief an verstorbenen Opa in den Himmel - und bekommt eine Antwort

© facebook / Manuela und Sebastian Tessnow

14. September 2016 - 10:16 Uhr

Phil soll sich keine Sorgen um seinen Opa machen

Weil der kleine Phil aus Ersfeld, Rheinland-Pfalz, seinen verstorbenen Opa so sehr vermisst, schickt er ihm eine Botschaft in den Himmel. Und Phil hat Glück. Scheinbar beantwortet sein Opa die Nachricht seines Enkels, indem er ihm einen rührenden Brief zurückschickt.

Manuela und Sebastian Tessnow sind zutiefst gerührt über die liebevolle Geste einer fremden Person. Weil ihr kleiner Sohn Phil seinen verstorbenen Großvater so sehr vermisst, schreibt er ihm einen Brief. Den bindet er an einen herzförmigen Luftballon mit der Aufschrift 'Ich hab dich lieb!' und lässt ihn in den Himmel fliegen. Womit Phils Eltern nicht rechnen: Ihr kleiner Sohn bekommt tatsächlich eine Antwort auf seine Nachricht.

"Lieber Phil, dein Luftballon ist so hoch geflogen, bis zu mir in den Himmel", heißt es in einem Brief, den wohl der unbekannte Finder des Luftballons Phil geschickt haben muss. Im Auftrag des verstorbenen Opas schreibt der Unbekannte, dass sein Enkel sich keine Sorgen um ihn machen braucht. Worte, die Phil und seine Eltern trösten und unglaublich dankbar machen. 

Auf ihrer Facebook-Seite 'Manuela Sebastian Tessnow' schreibt das Ehepaar: "Danke an jemand Unbekannten, der unserem Sohn eine riesengroße Freude bereitet hat!!!! Wer auch immer du bist: wir danken dir sehr!!!!!!!"

Bisher hat sich der Absender des Briefes nicht gemeldet. Doch eines ist sicher: Den Brief hat der Himmel geschickt. Was sonst noch alles in dem Brief steht, zeigt Ihnen das Video.