Hätten Sie's gewusst?

Kleine Perlen, große Wirkung! Warum Sie diese Tütchen nicht wegwerfen sollten

Silica-Beutel
Dieses kleine Silica-Gel-Beutelchen ist wahnsinnig nützlich.

Jeder kennt sie, doch kaum einer beachtet sie: die kleinen, weißen Silica-Gel-Beutelchen, die vielen Neuwaren beigelegt sind. Wegen der Aufschrift "Nicht essen, wegwerfen!" landet das Trockenmittel meist direkt im Müll – dabei sind die kleinen Beutel ein echtes Wundermittel. Das darin enthaltene Silica-Gel ist nicht nur harmlos, sondern auch unheimlich nützlich. Der Warnhinweis soll lediglich verhindern, dass es mit Essbarem wie etwa Zucker verwechselt wird.

Kieselgel soll Textilien vor Feuchtigkeit bewahren

Die neu gekauften Schuhen, Taschen und Elektrogeräten beiliegenden Trockenmittel enthalten sogenanntes Kieselgel (auf Englisch „silica gel“). Die Industrie setzt es unter anderem ein, um Elektronik bei Transport und Lagerung zu schützen und Textilien vor zu hoher Luftfeuchtigkeit zu bewahren. Denn die hohe Saugfähigkeit von Kieselgel* 🛒 ist in der Lage, rund vierzig Prozent des Eigengewichts aufzunehmen. Außerdem schützen die Kügelchen vor Schimmel, Rost und muffigem Geruch. Und genau das können Sie sich auch im Alltag zu Nutze machen.

Lese-Tipp: Dafür ist die Schleife an Damenslips wirklich da

Trockenbeutel nicht wegschmeißen!

Egal, ob Sie Ihre vom Regen nass gewordenen Schuhe trocknen wollen, unangenehme Gerüche aus Sporttasche oder Auto eliminieren oder im Keller zwischengelagerte Kleidung trocken halten möchten - die Beutelchen mit dem Silica-Gel können wahre Wunder bewirken!

Für diese Zwecke können Sie die kleinen Päckchen nutzen:

  1. Wichtige Dokumente lagern
    Durch das Kieselgel werden Papiere vor Wasser und Feuchtigkeit geschützt.
  2. Angelaufenen Silberschmuck reinigen
    Legen Sie ein Silica-Päckchen mit ins Schmuckkästchen, dann läuft der Schmuck künftig kaum noch an.
  3. Schimmel vermeiden
    Vor allem bei eingelagerter Kleidung in Säcken und dem Keller sollten Sie ein Päckchen beilegen, so wird die Bildung von Stockflecken verhindert.
  4. Reiseapotheke schützen
    Legen Sie ein Beutelchen in die Tüte mit ihren Reisemedikamenten. Feuchtigkeit kann den wichtigen Präparaten so nichts anhaben.
  5. Mief vertreiben
    Indem die Kügelchen Feuchtigkeit aufsaugen, vertreiben sie unangenehme Gerüche. Vor allem in Sporttaschen und Wäschesäcken wirken sie Wunder.
  6. Handy retten
    Ist das Smartphone nass geworden, soll Reis helfen. Die Silica-Beutelchen saugen Nässe noch besser auf – also unbedingt für den Notfall aufbewahren.

Natürlich reicht zum Trocknen von feuchten Räumen oder Autos kein kleiner Beutel aus. Wenn Sie nicht bereits viele der kleinen Tütchen gesammelt haben, können Sie das Trockenmittel online aber auch in Kilobeuteln kaufen* 🛒.

Giftig ist das Gel an sich übrigens nicht, häufig werden aber noch andere Stoffe beigemischt – also auf keinen Fall essen und den Kontakt mit Lebensmitteln vermeiden.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Ihre Erfahrung interessiert uns:

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.