Kleine Heldin in Ludwigshafen

Vierjährige wählt Notruf und hilft ihrer Mama

ARCHIV - 22.02.2018, Hessen, Frankfurt/Main: Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Die Vorstellung, bei einem Unfall lasse der Krankenwagen ewig auf sich warten, ist beängstigend - aber keineswegs utopisch. In Hessen fehlen
Rettungswagen im Einsatz
brx rho ade rho jol, dpa, Boris Roessler

Polizei: Mädchen hat super reagiert

Kleine Dame ganz groß! In Oggersheim in Ludwigshafen ist eine Vierjährige am Mittwoch zu einer echten Heldin geworden. Das Mädchen rief nämlich die 112 an, als seine Mutter zu Hause plötzlich bewusstlos wurde. "Das kleine Mädchen reagierte vorbildlich", schreibt die Polizei in ihrere Pressemitteilung. Und das mit gerade mal vier Jahren!

Mutter geht es zum Glück gut

Dank der genauen Angaben des erst vier Jahre alten Mädchens am Telefon konnten Polizei und Feuerwehr schnell helfen. Die junge Mutter war offenbar kurzzeitig ohnmächtig geworden, kam aber rasch wieder zu sich. Vorsichtshalber kam sie trotzdem zur Untersuchung ins Krankenhaus. Im Rettungswagen durfte auch ihre kleine Tochter mitfahren - laut Polizei saß sie "schnullernd auf dem Beifahrersitz". Der ungewöhnliche Ausflug im "Tatü-Tata-Auto" dürfe der Vierjährigen sicher gefallen haben - alles richtig gemacht!