„Kitchen Impossible“

Franz Keller lässt beim Kochen alles stehen und macht erstmal eine Weinprobe

17. Februar 2020 - 9:03 Uhr

Das gab es noch nie bei „Kitchen Impossible“

Franz Keller wird in seinem Duell bei "Kitchen Impossible" von Tim Mälzer nach Frankreich geschickt und muss ein "Boeuf Bourguignon" kochen. "Voll in der Komfort-Zone", wie Tim selbst sagt. Aber er will wissen, ob Franz das wirklich noch draufhat. Der ist sich seiner Sache jedenfalls sehr sicher und beim Kochen völlig entspannt. So entspannt, dass er sich den Originalkoch und einen befreundeten Winzer schnappt und erst einmal in das naheliegende Weingut zur Weinprobe geht. Wie Tim Mälzer auf die Aktion reagiert und wie sich Franz bei der Probe schlägt, gibt es hier im Video zu sehen.

Franz Keller erlebt eine böse Überraschung nach der Weinprobe

Mit großem Genuss kostet sich Franz Keller durch die Weinfässer. Er ist sich sicher, dass sein geschmortes Rindfleisch gut alleine im Topf klarkommt. Nach der Rückkehr dann allerdings der Schock. Die Soße in seinem Schmortopf ist doch recht stark einreduziert. "Das war fünf vor zwölf", stellt Franz Keller selbst fest. Er macht sich daran, sein Gericht noch zu retten. Ob das klappt und was der Originalkoch Thomas Protot zu der Aktion sagt, zeigen wir hier im Video.

„Kitchen Impossible“ bei TVNOW anschauen

Ob am Ende noch ein richtig gutes Gericht auf den Tellern landet und wie die Jury das alles bewertet, gibt es in der kompletten Folge "Kitchen Impossible" bei TVNOW zu sehen.

Die Highlights von „Kitchen Impossible“ im Video

Die neue Folge „Kitchen Impossible“ gibt es bereits vorab bei TVNOW

In der dritten Folge "Kitchen Impossible" tritt Tim Mälzer gegen Haya Molcho an. VOX zeigt das Duell am Sonntag, den 23. Februar, ab 20:15 Uhr im TV und bereits jetzt vorab in voller Länge bei TVNOW.