RTL News>Shopping Service>

Kinderrucksack: Was für Jungen und Mädchen beim Rucksack zählt

Witzige Rucksäcke für Kinder

Kinderrucksack: Was für Jungen und Mädchen beim Rucksack zählt

Rucksack
Diesen Kinderrucksack von Affenzahn gibt es bei Amazon jetzt besonders günstig!
Affenzahn / Amazon

Affenzahn Kinderrucksäcke: Für kurze Zeit zum Sparpreis

Ob für das Pausenbrot im Kindergarten oder fürs Malbuch beim Besuch von Oma, für einen Kinderrucksack * finden selbst die Kleinsten schon Verwendung. Besonders beliebte Modelle für Ein-bis Dreijährige bietet der Hersteller Affenzahn an. Die Rucksäcke im Design witziger Tierfiguren punkten bei Kindern mit spielerischen Gimmicks wie einer herausziehbaren Zunge mit Namensschild. Eltern hingegen loben vor allem die umweltfreundliche Herstellung aus Recyclingmaterialien, die gute Verarbeitung und die Ausstattung mit Reflektoren für mehr Sicherheit. Bei Online-Händler Amazon * gibt es jetzt für kurze Zeit Rabatt auf ausgewählte Modelle.

Affenzahn Kinderrucksäcke: Jetzt günstig sichern

Amazon gewährt abhängig vom gewählten Modell unterschiedliche Preisnachlässe auf Affenzahn Kinderrucksäcke *. Den besten Preis erhalten Sie für die Variante „Albert der Affe“ in der Farbe Rot. Die knuffige Tragetasche gibt es aktuell schon für 14,90 Euro. Doch auch bei teureren Varianten, wie „Emil der Elefant“ sparen Sie fünf Euro gegenüber dem regulären Preis von 39,90 Euro. Sollten Sie noch ein witziges und gleichzeitig nützliches Weihnachtsgeschenk für Ihren Spross benötigen, lohnt ein Blick ins Angebot auf jeden Fall.

  • Große Auswahl an Tier-Designs
  • Reflektoren für gute Sichtbarkeit im Dunkeln
  • Umweltfreundliche Produktion aus Recyclingmaterialien
  • Herausziehbare Zunge mit Namensschild
  • Angebotspreis: ab 14,90 Euro, Normalpreis: 39,90 Euro

🛒 Zum Angebot: Affenzahn Kinderrucksäcke bei Amazon ansehen *

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.