Kinder zündeln auf Sofa - 100.000 Euro Schaden

13. Februar 2016 - 10:56 Uhr

Sie haben Laub auf einem Sofa angezündet - und dadurch ein ganzes Haus zerstört. Zwei Kinder im Alter von fünf und sechs Jahren haben in Stolzenau (Kreis Nienburg) einen Brand mit einem Schaden von rund 100.000 verursacht. Vom Sofa, das unter einem Vordach stand, griff das Feuer auf eine Holzwand und auf den Dachstuhl des Hauses über, wie die Polizei in Nienburg mitteilte.

Während der Löscharbeiten, an denen rund 100 Feuerwehrleute beteiligt waren, musste die Ortsdurchfahrt gesperrt werden. Strom und Gas in der Umgebung wurden aus Sicherheitsgründen abgeschaltet. Die Kinder hatten zuvor schon auf einem Sofa an einem anderen Haus gezündelt, wurden dort aber rechtzeitig von den Anwohnern erwischt.