2018 M10 23 - 17:31 Uhr

Gondeln stürzen vom Eigenbau zu Boden

Acht Kinder sind bei einem Unfall mit einem Mini-Riesenrad in der Oberpfalz verletzt worden. Die vier Gondeln des Eigenbaus stürzten zu Boden, als die Antriebswelle plötzlich abbrach, wie die Polizei mitteilte.

Attraktion für Kinder hatte keine TÜV-Zulassung

Die Kinder im Alter zwischen einem und acht Jahren erlitten Prellungen und Blutergüsse. Sie kamen mit einem Hubschrauber und Rettungswagen in eine Klinik. Das Kinder-Riesenrad mit einem Durchmesser von etwa vier Metern hatte nach Angaben eines Polizeisprechers keine Zulassung durch den TÜV und sei ein Eigenbau eines Ferien-Bauernhofs in Tirschenreuth gewesen.


Quelle: DPA/ RTL.de