Life
Hilfreiche Alltags-Tipps und bewegende Storys mitten aus dem Leben

Kind beißt Papst Franziskus – so cool reagiert der Heilige Vater

Dieses Baby hat den Papst gebissen
Dieses Baby hat den Papst gebissen So cool reagierte der Heilige Vater 01:45

Süße Beißattacke auf den Papst

Autsch, so etwas hat der Heilige Vater sicher auch noch nie erlebt. Bei einer Audienz wurde der Papst Opfer einer Beißattacke. Baby Karl-Friedrich schnappte einfach nach seinem Finger. Doch schauen Sie, wie cool der Pontifex reagiert hat und was die Familie des kleinen Frechdachses dazu sagt.

Baby Karl-Friedrich schnappt sich den 'heiligen' Finger

Diesen Tag wird die Familie Klapper aus Lüdenscheid nie vergessen. Mama und Papa waren mit dem kleinen Karl-Friedrich im Italienurlaub. Er durfte mit seinen Eltern zur Papstaudienz und setzte dann tatsächlich zur Beißattacke an. "Das war echt ein Erlebnis für sich", erinnert sich Karls Mutter Kerstin.

Es scheint jedenfalls, als hätte Papst Franziskus eine ganz besondere Anziehung auf Kinder. So schlich ein kleiner Knirps während einer Audienz immer wieder um den Papst herum und setzte sich dann sogar kurzerhand auf seinen Stuhl.

Und ein dreijähriges Mädchen riss ihm einfach mal die Kappe vom Kopf. Und der Papst? Er nahm es gelassen. Wie auch bei dem jüngsten Vorfall mit dem kleinen Karl-Friedrich.

Mehr Life-Themen