Die Tränen fließen

Kim Kardashian sieht Kanye West nach seinen Wahlkampf-Ausrastern endlich wieder

Können Kim Kardashian und Kanye West ihre Ehe retten?
© imago images/UPI Photo, CHRIS CHEW via www.imago-images.de, www.imago-images.de

29. Juli 2020 - 9:51 Uhr

Kim Kardashian bricht in Tränen aus

Was ist da los in der Ehe von Kim Kardashian (39) und Kanye West (43)? Mit jedem öffentlichen Auftritt werden die Fragezeichen größer. Er will aktuell US-Präsident werden und sorgt mit fragwürdigen Wahlkampf-Auftritten, inklusive Beleidigungen an seine Frau und deren Familie, für Aufsehen. Jetzt scheinen die beiden das erste Mal wieder aufeinandergetroffen zu sein und Kim bricht in Tränen aus, schluchzt, kann sich kaum noch halten.

Darum geht es: Kanye Wests bizarre Wahlkampfauftritte

Während seiner Reden sorgt Kanye bei seinen Fans für Entsetzen. Er enthüllt, dass er und Kim über die Abtreibung ihrer siebenjährigen Tochter North gesprochen haben, beschreibt Kims Mutter – Momanger Kris Jenner (64) – als Kris Jong-Un und wirft Kim sogar vor, eine Affäre mit dem Rapper Meek Mill (33) zu haben. Das alles macht er öffentlich, twittert seine Beschuldigungen und weint bei seinen Auftritten, wie wir im Video zeigen.

Wird Kim an Kanyes Seite bleiben?

Trotzdem steht Kim hinter ihrem Mann, verteidigt ihn sogar bei Instagram und erinnert an seine bipolare Störung: "Es ist unglaublich kompliziert und schwer zu verstehen." Sie fühlt sich "machtlos" und das das zeigen auch die neusten Bilder von ihr und Kanye in Wyoming.

Die 39-Jährige wirkt verzweifelt und weint, als sie mit ihrem Mann in einem Auto über seine Ausraster spricht. Diskutieren sie hier über die Themen, mit denen Kanye für Schlagzeilen sorgt? Es ist auf jeden Fall das erste Mal, dass die beiden zusammen gesehen werden. Vielleicht können sie mit diesem Gespräch am Ende ja doch retten, was jetzt verloren scheint.

„Keeping up with the Kardashians“ online gucken auf TVNOW

Wer sehen will, wie Kim und Kanye normalerweise miteinander umgehen, kann die Folgen von "Keeping up with the Kardashians" auf TVNOW sehen.