Gewichtsabnahme

Kim Kardashian kann es kaum glauben: Ihr Körperfettanteil ist krass gesunken!

Kim Kardashian hat abgenommen.
Kim Kardashian hat abgenommen.
nwi wst, dpa, Evan Agostini

Kim Kardashian (41) lässt Zahlen sprechen. Der Reality-TV-Star, der für seine sanduhrförmige Figur und krassen Kurven bekannt ist, hat seinen Körper von einem Expertenteam durchchecken lassen. Dabei wurden Knochendichte und Körperfettanteil gemessen. Insbesondere letzterer Wert interessiert die Fans des Models ungemein. Wie gut, dass Kim beschließt, ihre Daten mit ihrer über 327 Millionen großen Community zu teilen.

Kims Körper fällt in die "athletische Kategorie"

Kim Kardashian teilt die Werte ihres Bodyscans.
Kim Kardashian teilt die Werte ihres Bodyscans.
Instagram/kimkardashian

Kim Kardashian ist geschockt, als sie die Anzeige mit ihrem Körperfettanteil zu Gesicht bekommt. Innerhalb eines Jahres ist der von 25% auf 18,8% gesunken. Grund dafür war eine intensive Diät, die ihr ursprünglich helfen sollte, in ihr Kleid für die MET Gala 2022 zu passen. Mit der Ernährungsumstellung hat es die Vierfach-Mama wohl ziemlich ernst genommen. Der Körperscan ergab, dass Kim mit ihrem Körperfettanteil bereits in die „athletische Kategorie“ eingeordnet werden kann.

Im Video: Beauty-Doc enthüllt Kim Kardashians Schönheitsgeheimnis

Beauty-Doc enthüllt Kim Kardashians Schönheitsgeheimnis Spritze statt Messer
06:23 min
Spritze statt Messer
Beauty-Doc enthüllt Kim Kardashians Schönheitsgeheimnis

30 weitere Videos

Fans sind begeistert

Außerdem zeigte der „Keeping Up With The Kardashians“-Star auch die Bewertung seiner Knochendichte und prahlte: „Habt ihr das gehört?! Meine Knochen [sind] stärker als die von 93-97% der Menschen." Die Noch-Ehefrau von Rapper Kanye West kann es kaum glauben.

Doch es gibt glasklare Beweise – auch auf ihrem Instagram-Profil. Kim postete zuletzt eine Reihe von sexy Standfotos, die ihre deutlich geschmälerte Figur zeigten. „Kim, warum bist du so heiß?“, lautet einer der vielen Kommentare unter ihrem Foto. Egal ob mit 25 oder 18,8% Körperfett – die 41-Jährige ist und bleibt eine Schönheit. (lkr)