Kiel will Tabellenführer stürzen: Flensburg in Paris

© deutsche presse agentur

17. November 2019 - 8:10 Uhr

Mit einem Sieg im Topspiel der Handball-Bundesliga will sich der THW Kiel in Richtung Tabellenspitze schieben. Die Schleswig-Holsteiner erwarten heute (13.40 Uhr/Sky) in der ausverkauften Sparkassen-Arena Tabellenführer TSV Hannover-Burgdorf. Die Niedersachsen haben erst ein Spiel in dieser Saison verloren und sind das Überraschungsteam. Mit einem Sieg würde der THW die Hannoveraner von der Spitze holen und den schleswig-holsteinischen Nachbarn SG Flensburg-Handewitt zur Tabellenführung verhelfen.

Die Flensburger bestreiten heute (17.00 Uhr/Sky) in der Champions League ein schweres Auswärtsspiel bei Paris Saint-Germain. Die Norddeutschen (7 Punkte) sind nach drei Niederlagen in Serie lediglich Fünfter in Gruppe A. Das Hinspiel in Flensburg hatte der Tabellenzweite Paris (12) vor anderthalb Wochen mit 30:29 gewonnen.

Quelle: DPA