Kevin-Prince Boateng heiratet in Italien - und auf dem Mond

Kevin-Prince Boateng heiratet in Italien - und auf dem Mond
Kevin-Prince Boateng ist zum dritten Mal verheiratet.
imago images/Eventpress Golejewski, SpotOn

Irre Zeremonie im Metaverse

Kevin-Prince Boateng (35) mag es offenbar schräg: Am Samstag hat der Fußballer seine Verlobte Valentina Fradegrada nicht nur in Italien geheiratet, sondern auch auf dem Mond. Das ist dank des Metaverses möglich, in dem Echtzeit-Ereignisse in virtuellen 3D-Umgebungen stattfinden können. Wie das aussieht, hat ihr Hochzeitsplaner Enzo Miccio (51) in einem Instagram-Post gezeigt.

Die "Weltraumhochzeit" habe demnach am Samstag um 16:30 Uhr stattgefunden. Es sei die "erste Hochzeit im Metaverse" gewesen. "Der Wunsch des Brautpaares war es, an einem Ort heiraten zu können, an dem dies noch nie jemand getan hatte. Und wie könnte ich ihren Wunsch nicht erfüllen?", heißt es in dem Post. Auch die Fans des Paares konnten an der Zeremonie teilhaben: durch einen "exklusiven NFT-Zugang", also durch das Zahlen in Kryptowährung. Laut der italienischen "Vanity Fair" wurden diese Einnahmen für wohltätige Zwecke gespendet.

Romantische Zeremonie im Freien

Die Modezeitschrift hat zudem Fotos der Hochzeit in Italien veröffentlicht. Demnach gaben sich Boateng und Fradegrada in Radicondoli in der Toskana das Jawort. Rund hundert Gäste sollen an der Zeremonie im Freien teilgenommen haben. Fradegrada trug ein schlichtes weißes Kleid mit Schleier und tiefem Ausschnitt. Boateng entschied sich für einen dunklen Anzug.

Dritte Ehe für Kevin-Prince Boateng

Für den Fußballer, der aktuell bei Hertha BSC unter Vertrag steht, ist es bereits die dritte Ehe: Von 2007 bis 2011 war er mit Jennifer Boateng (geb. 1984) verheiratet, mit der er Sohn Jermaine-Prince hat. Danach folgte von 2016 bis 2020 die Ehe mit Model Melissa Satta (36), aus der Sohn Maddox Prince (geb. 2014) stammt.

Influencerin und Model Valentina Fradegrada lernte der Fußballer schließlich im August 2021 kennen. Die Verlobung folgte Anfang Dezember. Nun sind die beiden Mann und Frau.

spot on news