Bei Kind Nummer 2 ist alles anders

Kennen Prinz Harry & Herzogin Meghan schon das Babygeschlecht?

Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten ihr zweites Kind
© dpa, The Duke And Duch, bsc

22. Februar 2021 - 14:02 Uhr

Archie bekommt bald ein Geschwisterchen

Anders als bei ihrem ersten Sohn Archie (1) wollen sich Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) bei Baby Nummer zwei angeblich beim Geschlecht nicht überraschen lassen. Und auch der Name des Kindes könnte diesmal nicht ganz so royal ausfallen.

Wissen Harry und Meghan bereits Bescheid?

Wird es nun ein Junge oder ein Mädchen? Bis zum Schluss hielten Prinz Harry und Herzogin Meghan das Geschlecht bei Archie geheim und ließen sich angeblich sogar selbst überraschen. Tatsächlich könnten die beiden das Geschlecht von Baby Nummer zwei diesmal aber bereits kennen. Royal-Biografin Ingrid Seward sagt: "Ich glaube, dass die beiden das Geschlecht schon wissen, denn das wäre der L.A.-Stil." Fraglich bleibt allerdings, ob sie dies auch schon vor der Geburt preisgeben werden.

Wie könnte das Baby heißen?

Außerdem glaubt Adels-Expertin, dass auch die Namenswahl diesmal ganz anders ausfallen könnte: "Ich denke, dass keiner von beiden sich verpflichtet fühlt, einen der üblichen royalen Namen auszuwählen." Stattdessen wären viktorianische Namen denkbar wie Red oder Grey bei einem Jungen. Bei Mädchennamen könnte sich das Paar an Blumen orientieren, wie zum Beispiel Daisy, Ivy oder Violet.

Trotz Mexit Freude über das neue Baby

Außerdem stünde bei einem Mädchen auch der Name Diana hoch im Kurs- nach Prinz Harrys verstorbener Mutter. Am Valentinstag (14. Februar) hatten Harry und Meghan bekannt gegeben, dass sie ein weiteres Kind erwarten. Kurz darauf wurde bekannt gegeben, dass Harry und Meghan nicht zur royalen Familie zurückkehren werden. Über das weitere Urenkelchen freut sich die Queen aber natürlich trotz allem.