RTL News>News>

Kenia: Verletzte bei Anschlag auf Bar

Kenia: Verletzte bei Anschlag auf Bar

Bei einem Anschlag auf eine Bar im Zentrum der kenianischen Hauptstadt Nairobi sind nach Polizeiangaben zwölf Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Ein Mann habe eine Granate in die Bar geworfen und sei dann geflüchtet, berichtete ein Augenzeuge im Hörfunk. Zunächst bekannte sich niemand zu der Tat.

Die US-Botschaft in Kenia hatte vor zwei Tagen vor einem unmittelbar bevorstehenden Terroranschlag in Nairobi gewarnt. Kenia geht seit einiger Zeit mit einer Militäroffensive gegen die islamistische Al-Schabaab-Miliz im benachbarten Somalia vor. Die Regierung in Nairobi macht die Gruppe für die Entführung zahlreicher Ausländer aus Kenia verantwortlich. Al Schabaab hat Kenia mit massiver Vergeltung gedroht, sollte das Land seine

Truppen nicht aus Somalia zurückziehen.