Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

Kellerbrand mit zwölf Verletzten: 50 000 Euro Schaden

Polizei
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv © deutsche presse agentur

Bei dem Kellerbrand in Bad Salzungen (Wartburgkreis) mit zwölf Verletzten ist ein Sachschaden von rund 50.000 Euro entstanden. Das gab die Polizei am Freitag bekannt. Als Ursache für das Feuer am Montag vermuten die Ermittler bislang einen technischen Defekt. Ein Gutachten ist laut Polizei aber noch in Arbeit. Bei dem Brand hatten die Bewohner das Mehrfamilienhaus teils über eine Drehleiter verlassen müssen, einige hatten die Nacht in einer Notunterkunft verbringen müssen.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen