Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Vor dem Spiel gegen Mainz

Keller-Knüller: Schalke heiß wie Frittenfett

05. März 2021 - 8:40 Uhr

Schalke zum Siegen verdammt

Neuer Trainer, neue sportliche Führung – alles auf Anfang heißt es auf Schalke. Nach dem Frühjahrsputz hofft man im Pott auf die Wende. Auf ein Wunder, doch noch den Klassenerhalt zu schaffen. Und gleich heute Abend steht der Abstiegskracher gegen Mainz 05 an. Mehr als ein Spiel. Schalke ist zum Siegen verdammt. Gleich in seinem ersten Spiel auf der Trainerbank des ist Dimitrios Grammozis mächtig gefordert.

Grammozis kann es kaum erwarten

"Ich spüre so eine Art Initialzündung durch den Trainerwechsel", sagte der Gross-Nachfolger vor seinem brisanten Einstieg. Die Mannschaft sei hochmotiviert, so Grammozis. "Ich freue mich wahnsinnig auf das Spiel, kann es kaum erwarten, meine Spieler auf den Platz zu schicken."

Was ein neuer Coach bewirken kann, bewiesen die Mainzer. Unter der Regie Bo Svensson holten die Rheinhessen in neun Spielen mehr Punkte (11) als Schalke (9) in der gesamten Saison.

Mehr zum FC Schalke

Auch interessant