Keine weiteren Corona-Toten in Rheinland-Pfalz gemeldet

Eine Ärztin zeigt in einem Labor einen Test für das Coronavirus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

12. Juli 2020 - 11:43 Uhr

In Rheinland-Pfalz sind auch am Sonntag keine neuen Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gemeldet worden. Wie das Gesundheitsministerium (Stand 10.00 Uhr) in Mainz mitteilte, lag die Zahl unverändert bei 236. Seit Beginn der Pandemie gab es landesweit 7166 bestätigte Corona-Infektionen, 17 mehr als noch am Vortag - momentan seien jedoch nur 225 Menschen mit dem Virus infiziert. Die übrigen Menschen gelten als genesen.

Quelle: DPA