Keine Schlossfestspiele in Wernigerode

Das Philharmonische Kammerorchester spielt bei den Schlossfestspielen Wernigerode. Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

22. Juni 2020 - 9:21 Uhr

In Wernigerode im Harz gibt es in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie keinen Festspielsommer. Das Philharmonische Kammerorchester Wernigerode habe in einer Risikoabwägung mit den Gesellschaftern alle Veranstaltungen der Wernigeröder Schlossfestspiele kurzfristig abgesagt, teilte das Orchester auf seiner Internetseite mit.

Die Rückgabe der Karten werde nun abgewickelt, hieß es. Das sei über ein Online-Formular möglich - es bestehe auch die Möglichkeit, den Karten-Wert ganz oder in Teilen zu spenden. Geplant war die 25. Ausgabe der Schlossfestspiele vom 1. August bis 6. September. Im Mittelpunkt sollte eine verkürzte Version von Georges Bizets (1838-1875) Oper "Carmen" stehen.

Quelle: DPA