Keine Geiselnahme in Miami: Polizisten geben Entwarnung

In Miami lief am Montag ein Polizeieinsatz in einer Bar. (Symbolbild)
In Miami lief am Montag ein Polizeieinsatz in einer Bar. (Symbolbild)
© picture alliance / Frank Duenzl, Frank Duenzl

06. Februar 2018 - 8:55 Uhr

Polizei Miami gibt Entwarnung

Nachdem bei den Beamten am Montag ein Notruf einging, dass ein Bar-Manager in Miami zwölf Gäste und Angestellte als Geiseln genommen haben soll, gaben die Beamten nun Entwarnung.

Frau behauptete, Mann verschanze sich mit Geiseln

Eine Frau hatte einen Handy-Diebstahl vor der Bar gemeldet und behauptet, dass sich der Dieb und Bar-Manager mit weiteren Personen in der Bar verschanzte. Zunächst hatten die Einsatzkräfte versucht, Kontakt mit den vermeintlichen Geiseln aufzunehmen. Als ihnen das nicht gelang, verschafften sie sich Zutrtitt zu dem Gebäude und stellten fest, dass niemand darin war.

Die Frau, die von einer Geiselnahme gesprochen hatte, wurde nun von der Polizei in Gewahrsam genommen. Die Polizei gab den Platz wenige Stunden später wieder frei.