Keine Fan-Ansammlungen vor dem Karlsruher Wildparkstadion

Der Karlsruher SC spielt gegen den SV Darmstadt 98 vor leeren Rängen. Foto: Matthias Hangst/Getty-Pool/dpa
© deutsche presse agentur

16. Mai 2020 - 14:32 Uhr

Beim Neustart des Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga hat es zunächst keine Ansammlungen von Fans vor dem Wildparkstadion gegeben. "Die Lage vor dem Stadion ist ruhig", sagte eine Polizeisprecherin am Samstag vor dem KSC-Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Partie ohne Zuschauer statt. Dennoch sind einige Einsatzkräfte vor Ort, um zu verhindern, dass es zu Versammlungen vor den Stadien kommt.

Quelle: DPA